Langsamfahrsignale

Langsamfahrsignale dienen Zugführern als Hinweis, dass sie einen Bereich im Gleis befahren, der auf eine bestimmte Geschwindigkeit beschränkt wurde. Langsamfahrstellen, deren Anfang und Ende mit Hilfe der Langsamfahrsignale begrenzt wird, dienen auch zum Schutz von Arbeitskräften, die im definierten Bereich Arbeiten durchführen.