Schließanlage digital

Mechanische Schließanlagen stoßen schnell an ihre Grenzen und werden durch verlorene oder kopierte Schlüssel zu einem kostspieligen Sicherheitsrisiko. Der digitale Schließzylinder des Schließ- und Organisationssystems 3060 von SimonsVoss entspricht in seinen Außenabmessungen exakt einem mechanischen Normzylinder. Jederzeit rasch austauschbar und unkompliziert.

Bisher brauchte man für jede Schließanlage einen extra Schlüssel sowie Ausweiskarten für Zusatzfunktionen. Das digitale Schließ- und Organisationssystem 3060 von SimonsVoss macht damit Schluss: Für alle Systeme, Türen, Tore, Schranken, Tiefgaragen, Aufzüge, Möbel, Tresore und PCs brauchen Sie nur noch einen digitalen Schlüssel - den Transponder.

system

Mit dem Smart Relais können Schranken, Tore, Rolltore, Automatik- und Drehtüren, Fahrstühle und Alarmanlagen einfach in das System 3060 integriert und mit dem Transponder bedient werden. Das Smart Relais ist die intelligente Schnittstelle zur Einbindung schon vorhandener Produkte oder von Fremdsystemen wie Zeiterfassungs- oder Kantinenabrechnungssystemen. Sowohl bei Neubau als auch bei Modernisierung ermöglicht die kabelfreie Technologie eine einfache Unter- bzw. Aufputzmontage.

Eine Weltneuheit von SimonsVoss: die erste mobile Biometrie-Lösung! Der Q3007 ist ein Transponder mit integriertem Fingerprint-Sensor. Er öffnet Türen nur Personen, deren Fingerabdruck er kennt. Dabei ist er nur so groß wie eine Streichholzschachtel. Die Bedienung des Q3007 ist handlich und einfach: durch Drücken des Transponder-Tasters wird der Fingerprint-Sensor aktiviert. Nun muss innerhalb von ca. fünf Sekunden ein "berechtigter" Finger auf den Sensor gelegt werden. Dann gibt der Transponder den Zugang frei. Auch das Einlernen berechtigter Finger ist denkbar einfach. Es erfolgt nach einem vorgegebenen Schema und unterscheidet Master- und Slave-Finger. Über den Schließplan kann der Q3007 in jedes SimonsVoss System 3060 integriert werden. Die aufwändige Installation von übergroßen, teuren Biometrieterminals an jeder Tür gehört jetzt zur Vergangenheit! Besonders geeignet ist der Q3007 für Hochsicherheitsbereiche und als "Generaltransponder".

BiometrieTransponder

Vorteile:

  • Höhere Sicherheit
  • Größere Flexibilität
  • Geringere Kosten
  • Netzwerkfähig ohne Verkabelung in Tür und Rahmen
  • Geringer Montageaufwand

>> mechanische Schließanlagen